Workshop "Gender und Design"


Zwischen schwarz und weiß - Wie Alltagsprodukte unsere Geschlechterstereotype verfestigen

 

 

Worum geht’s? 

 

"In unserer Gesellschaft existieren unausgesprochen genaue Vorstellungen davon, wie Männer und Frauen zu sein haben. Diese Erwartungen werden den wenigsten Individuen gerecht und haben sich dennoch in unserem Alltag verfestigt, oft ohne, dass es uns bewusst ist. Die angehende Diplom Produktdesignerin Susanne Umscheid zeigt wie sich Vorurteile und Geschlechterstereotype in unsere Alltagsprodukte eingeschlichen haben und beleuchtet mit den Zuhörenden, wie man ihnen den Kampf ansagen kann."

Referentin: Susanne Umscheid

 

Beginn 16.30 Uhr

Ort: Rathaussaal

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

 

 

Vernissage und Ausstellung "Ach so ist das?!"


Unter dem Motto “Ach, so ist das?!” sammelt Martina Schradi wahre Geschichten über Lebensweise und Erfahrungen von LGBTI* – Lesben, Schwulen, Bis, Trans und Intersexuellen – und zeichnet daraus biografische Comicreportagen.

Mit den Comics möchte sie alle Interessierten einladen, sich in der Welt der LGBTI* umzusehen, ihre Lebensweise, Erfahrungen und alles, was sie bewegt, sichtbar und begreifbar machen – ganz jenseits von gängigen Klischees! Im Vordergrund steht die Frage: Welche Schwierigkeiten erleben Menschen, wenn sie eine sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität leben, die nicht der Mehrheit entspricht?


Öffnungszeiten der Ausstellung in der Lebenswertstatt (Ermschwerder Straße 6):

Freitag, 20.04., 18:30 - 20:00 Uhr

Samstag 21.04 & Sonntag 22.04.2018: 12 bis 18 Uhr

23.04. bis 28.04.2018 - 16 bis 18 Uhr

Sonntag, 29.04.2018: 13 bis 18 Uhr


Ausserhalb dieser Zeiten ist der Besuch der Ausstellung nach vorheriger Anmeldung bei j.siebold@kirschenland.de möglich.


Weitere Infos unter www.achsoistdas.com

Mit freundlicher Unterstützung realisiert durch: